Rauchen - die Nachteile

Als Raucher sind Sie immer ein Verlierer - direkt und indirekt !


Ohne je den geringsten positiven Gegenwert zu erhalten, geben Sie viel Geld aus, investieren Zeit und Energie für etwas, das Ihnen noch mehr Lebens-Zeit und Lebens-Energie raubt, um schlussendlich Ihr ganz persönliches Krankheitsrisiko - das Krebsrisiko im Speziellen - erheblich zu erhöhen. Ein ganz makabrer, langsamer Selbstmord auf Raten.

Sie strapazieren Ihr Nervensystem ohne jeden langfristigen, persönlichen Nutzen. Rauchen vermag kurzfristig etwas zu beruhigen, langfristig schadet es den Nerven aber ganz erheblich. Erwiesenermassen leiden auch die meisten Organe unter den Giften, die der Raucher seinem Körper ständig zuführt. Lunge, Herz, Magen und Leber und alle Nebenorgane müssen ständig auf Hochbetrieb arbeiten, werden dadurch mit der Zeit störungsanfälliger und altern schneller. Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Raucher ab 50 mehr Beschwerden hat als ein Nichtraucher steigt um ein Mehrfaches.

Viele Raucher sagen auch, dass sie den Rauchgeruch eigentlich hassen, weil er einfach alles durchdringt. Die Hände, die Haut, der Atem, die Haare, die Kleider, das Auto und die Wohnung stinken nach abgestandenem Rauch.

Sie werden als Raucher auch nie ein wirklich freier Mensch sein können, da Sie sich von der Sucht sinnlos hetzen und treiben lassen.

Sie behindern und versperren sich mit dem Rauchen den Weg zu persönlicher, natürlicher, freier Entfaltung und Entwicklung so wie sie von der Natur her gedacht ist.

Ausserdem sind Sie als Raucher ein äusserst schlechtes Vorbild für Ihre Mitmenschen - speziell für die Jugendlichen.

Aber... bitte verstehen Sie uns nicht falsch: wir möchten nicht werten! Wenn Sie anderer Meinung sind, ist das o.k. Jeder entscheidet für sich selbst und ist für sich selbst verantwortlich. Vielleicht überwiegen aus irgendeinem Grund IHRE ganz persönlichen, wichtigen Vorteile aus dem Rauchen.

rauchstopp-zentrum.ch
HealthConsult GmbH - Marktgasse 12 - CH-8640 Rapperswil
Kontakt